Archiv der Kategorie: Neuigkeiten

Papst zur Wissenschaft

Papst Franziskus hat Forschende an ihre Verantwortung für die Menschheit erinnert. „Glaube und Wissenschaft können in der Liebe vereint sein, wenn die Wissenschaft in den Dienst der Menschen unserer Zeit gestellt und nicht zu ihrem Nachteil oder gar zu ihrer Zerstörung verzerrt wird“

Papst zu KI

Papst Franziskus hat am Samstag eine intensivere Auseinandersetzung mit den Auswirkungen Künstlicher Intelligenz (KI) gefordert. Damit diese Innovation und ihre Entwicklung der gesamten Menschheit zugutekomme, erfordere es ein regulierendes wirtschaftliches und finanzielles Umfeld, das die Monopolmacht einiger weniger einschränke.

Soziallehre als Maßstab

Die Katholische Aktion der Erzdiözese Salzburg hat den wahlwerbenden Parteien für das heurige „Superwahljahr“ empfohlen, an der Katholischen Soziallehre Maß zu nehmen und diese als „Wegweiser und Verhaltensmaßstab“ und letztlich als „Kompass und Knigge“ zu sehen.

Europarat würdigt Adolf Kolping

Der Europarat hat dem internationalen Kolpingwerk offiziell für sein umfassendes Engagement um die Europaidee und den Prozess der europäischen Einigung gedankt. Der vor 175 gegründete katholische Sozialverband hat als nichtstaatliche Organisation seit mittlerweile 50 Jahren Beobachterstatus beim Europarat.