Sexualmoral

Der katholische Moraltheologe Daniel Bogner fordert eine Erneuerung der christlichen Sexualmoral und ein grundlegendes Umdenken der katholischen Kirche. „Was jedenfalls nicht mehr geht, ist das simple Gefolgschaftsmodell der Moral.

Deutsche setzen auf Reformen bei Weltsynode

Die katholischen Bischöfe und Vertreter der Laien in Deutschland haben das am Dienstag veröffentlichte Arbeitspapier zur zweiten Session der Weltsynode über Synodalität überwiegend positiv aufgenommen. Es zeige, „dass die Kirche in Bewegung ist“, sagte die Präsidentin des Zentralkomitees der deutschen Katholiken (ZdK), Irme Stetter-Karp.

Virgilambulanz für Unversicherte

Die Caritas der Erzdiözese Salzburg startet – getragen von der Überzeugung vom „Grundrecht Gesundheit“ – am 1. August ihre Virgilambulanz für Menschen ohne Krankenversicherung. Diese Ordination für Allgemeinmedizin diene als „Leuchtturmprojekt für Menschen in Not“ der medizinischen, pflegerischen und sozialen Versorgung, der Bekämpfung und Vorbeugung von Krankheiten und auch der Entlastung der Krankenhäuser, teilte die Caritas am Dienstag mit.