Kategorie-Archiv: Kathpress

Theologe Halik: “Ein Christ kann nie ein Nationalist sein”

“Ein Christ kann nie ein Nationalist sein.” Das hat der tschechische Theologe und Priester Tomas Halik betont.Er warnte darin vor den “sehr gefährlichen Versuchen von verschiedenen Populisten”, die versuchten, “mit christlicher Rhetorik eine christliche Ideologie zu schaffen und diese in den Dienst des Nationalismus zu stellen”. Konkret nannte er Polen, Ungarn und die Slowakei.

(Auszug aus kathpress)

Papst will Pakt für nachhaltige Wirtschaft

Papst Franziskus hat einen globalen Pakt für nachhaltige Wirtschaft angeregt. Dazu lud er junge Ökonomen und Unternehmer aus aller Welt für kommenden März zu einem Treffen im mittelitalienischen Assisi ein. Von einer neuen Wirtschaft hänge das Schicksal des Planeten ab, betonte er in einer veröffentlichten Botschaft. Für das Projekt wolle er auch führende Wirtschaftswissenschaftler und Manager gewinnen.

(Auszug aus kathpress)

ZdK geht für Kirchenreform “synodalen Weg”mit Bischöfen

Das höchste Gremium des deutschen Laien-Katholizismus will “auf Augenhöhe” mit den Bischöfen über Reformen in der Kirche beraten und erwartet dabei konkrete Ergebnisse. Unter diesen Voraussetzungen hat das Zentralkomitee der deutschen Katholiken (ZdK) auf seiner am Samstag zu Ende gegangenen Frühjahrsvollversammlung beschlossen, sich an dem von den Bischöfen vorgeschlagenen “synodalen Weg” zu beteiligen.

(Auszug aus kathpress)

Kardinalstaatssekretär sieht Beziehungen mit China auf gutem Weg

Kardinalstaatssekretär Pietro Parolin sieht die Beziehungen zwischen dem Vatikan und China auf einem guten Weg. “Es besteht Zuversicht, dass eine neue Phase größerer Zusammenarbeit eingeleitet werden kann, zum Wohl der chinesisch-katholischen Gemeinschaft und für die Harmonie der ganzen Gesellschaft.

(Auszug aus kathpress)