Kein Raum für Kapitulation vor dem Bösen

Aus dem christlichen Auferstehungsglauben heraus kann und darf es keine Kapitulation vor dem Bösen in der Welt geben. Das betont Patriarch Bartholomaios I., Ehrenoberhaupt der Weltorthodoxie, in seiner diesjährigen Osterbotschaft, die vom Patriarchat von Konstantinopel veröffentlicht wurde.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert