Rabbiner in Russland fordern Frieden

Dutzende Rabbiner haben bei einer Versammlung in Moskau ein Ende der Kämpfe in der Ukraine gefordert. Wie das Portal „Chabad.org“ berichtete, waren bei der zweitägigen Konferenz mehr als 75 Vertreter aus ganz Russland zugegen. Organisator der Zusammenkunft war der Dachverband der jüdischen Gemeinden des Landes.

(Auszug aus kathpress)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.