Hochschulwochen fragen “Wie geht es weiter?”

Es ist wieder ein “Who’s who” aus Theologie, Philosophie, Soziologie und anderen Wissenschaften, das sich bei den heurigen “Salzburger Hochschulwochen” in der Mozartstadt einfinden wird. Nach zwei pandemiebedingten “digitalen Sommerfrischen” findet die renommierte Sommeruni wieder “analog” statt. Sie stellt sich heuer der großen Frage: “Wie geht es weiter? Zur Zukunft der Wissensgesellschaft”. “Es lässt sich ja kaum bestreiten, dass wir in einer Epoche des Umbruchs, einer Zeitenwende leben – und gar nicht so selten mischt sich darunter das Bewusstsein, dass das auch gut ist: So wie bisher kann es nicht weitergehen”

(Auszug aus kathpress)

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>