Deutsche Katholiken wollen grundlegende Reformen

Trotz möglicher Widerstände in Rom bekräftigen die deutschen Katholiken ihre Forderungen nach grundlegenden Kirchenreformen. Bei der vierten Vollversammlung des Reformprojekts „Synodaler Weg“ der Katholischen Kirche in Deutschland von 8. bis 10. September in Frankfurt riefen Bischöfe, Priester und Laien unter anderem den Papst auf, über die Priesterweihe von Frauen neu nachzudenken. Das lehnt die katholische Kirche bisher strikt ab.

(Auszug aus kathpress)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.