Erdbeben in Kroatien

Angesichts der verheerenden Auswirkungen des Erbebens in Kroatien hat die Caritas Internationalis einen Hilfsappell für das Katastrophengebiet lanciert. Betroffen sei ein Gebiet von rund 2.000 Quadratkilometern. 90 Prozent der Häuser zwischen den Städten Petrinja und Glina seien beschädigt worden.

(Auszug aus Kathpress)

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>