Frauen fordern mehr Beteiligung in katholischer Kirche

In einem Offenen Brief fordern Katholikinnen mehr Beteiligung von Frauen in der Kirche. “In der klerikalen Glaubenswelt herrscht eine Zweiklassengesellschaft, Frauen haben keine Stimme, sie sind entmündigt”, heißt es in einem auf dem Onlineportal der Wochenzeitung “Die Zeit” veröffentlichten Schreiben der deutschen Initiative “Maria 2.0″.

(Auszug aus kathpress)

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>