Papst verurteilt Ukraine-Krieg einen Tag nach Putin-Besuch

Einen Tag nach Wladimir Putins Besuch im Vatikan hat Papst Franziskus ukrainische Bischöfe empfangen und den Konflikt in ihrem Heimatland beklagt. Franziskus sprach von einer “hybriden” Kriegsführung, deren Drahtzieher sich tarnten und die von “propagandistischen Fälschungen und Manipulationen” geprägt sei, “auch von dem Versuch, den religiösen Aspekt hineinzuziehen”.

(Auszug aus kathpress)

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>