Vatikanstaat verschlankt seine Verwaltung

Papst Franziskus hat ein neues Gesetz zur Leitung des Vatikanstaats verabschiedet. Das am Donnerstag veröffentlichte Regelwerk sieht unter anderem eine schlankere Verwaltung und eine interne Controlling-Abteilung vor. Ziel sind Rationalisierung, Wirtschaftlichkeit, mehr Eigenverantwortlichkeit, Vereinfachung sowie höhere Transparenz.

(Auszug aus kathpress)

Konstantinopel will ukrainische Kirche am 6. Jänner anerkennen

Drei Wochen nach ihrer  geplanten Gründung soll die neue ukrainisch-orthodoxe Landeskirche allen 14 eigenständigen orthodoxen Kirchen gleichgestellt werden. Der Ökumenische Patriarch von Konstantinopel, Bartholomaios I., will offenbar deren Oberhaupt am 6. Jänner in Istanbul die Bulle (Tomos) über die Verleihung der kirchlichen Eigenständigkeit (Autokephalie) übergeben.

(Auszug aus kathpress)